L E I S T U N G E N

Gute Arbeiten entstehen nur, wenn man sich auf seine Stärken konzentriert. Deshalb biete ich Ihnen überwiegend Leistungen aus dem Bereich klassischer Grafik/Kommunikations-Design an. Dazu gehört insbesondere die Entwicklung aussagekräftiger visueller Ideen und deren Ausarbeitung, sowie die Überarbeitung schon bestehender visueller Systeme. Dies betrifft die Gestaltung von:

Außerdem:

P R O J E K T A B L A U F

Gutes Grafik-Design ist eine individuell auf jeden Kunden zugeschnittene Maßarbeit. Was am Ende leicht und einfach aussieht, ist das Ergebnis eines sehr konzentrierten und intensiven Arbeitsprozesses:

1. Definition des Projekts (Briefing)

Wir sprechen über die Aufgabenstellung. Dazu gehört die Analyse des Projekts, seiner Kommunikationsziele, des Markenumfelds und der Zusammenhänge, in die es gestellt werden soll. Es geht um das Verstehen, was Sie als Kunde wollen und brauchen, und es geht darum abzuklären, welche Möglichkeiten der Umsetzung es dafür gibt. Die genehmigte Zusammenfassung dieses Gesprächs (Rebriefing) bildet die Basis unserer Zusammenarbeit.

2. Erste Ideen und Lösungsansätze

Aus ersten Ideen werden visuelle Strategien und daraus konkrete Zeichen oder grafische Umsetzungen. Naturgemäß sind die Ergebnisse in diesem Schritt anfangs eher abstrakt und werden erst im Laufe der Arbeit konkreter: Logos und Geschäftspapiere beispielsweise entwickele ich zuerst in Schwarz-Weiß, weil so die Kommunikationsidee und die grafische Form besser zu beurteilen sind. Erst wenn Inhalt, Stil und Proportionen geklärt sind und wir eine spannungsreiche und ausdrucksstarke Form haben, kommt die farbige Umsetzung. Mit der Farbe erhält ein Objekt seine wichtigste emotionale Komponente.

3. Detailierte Ausarbeitung

Hier geht es um präzises Ausarbeiten der Feinheiten in Grafik und Text, die die Qualität des Entwurfs letztendlich bestimmen. Und abhängig vom Projekt geht es auch um die Auswahl des richtigen Fotografen oder Illustrators, des passenden Papiers, der geeigneten Programmiertechnik, etc.

4. Reinzeichnung

Als letzter Schritt wird eine Reinzeichnung, gegebenenfalls auch ein Template angefertigt. Sie sind die Vorlage für alle weiteren Multiplikationen, wie zum Beispiel die Herstellung von Druckerzeugnissen oder Websites. Sobald sie abgestimmt sind, geht das Projekt in die Realisierung.

5. Realisierung

Eine Kette ist nur so gut wie jedes ihrer Glieder. Die Qualität von Druckerzeugnissen ist mir deshalb sehr wichtig und ich übernehme gerne bei Bedarf die Produktionsüberwachung. Dabei achte ich auch auf ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis.

Websites werden bis zur finalen Freigabe auf einen Testserver gestellt und hier mit Inhalten "gefüttert". Erst wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, wird die Site online gestellt.

H O N O R A R

Genauso individuell wie jedes Projekt ist auch das Honorar. Es wird immer projektbezogen vereinbart und gliedert sich in mehrere Teilhonorare. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf, damit ich Ihnen genauere Zahlen nennen kann.